Werkstattschule - der andere Weg

Werkstattschule - die Produktionsschule in Bremerhaven
erfahren sie mehr

Werkstattschule – Der andere Weg 

Mit ihrem produktionsschulpädagogischem Konzept bietet die Werkstattschule als berufsbildende Schule Jugendlichen aus Bremerhaven, einen anderen Weg, zum Schulabschluss und zur Ausbildung.

Das bietet die Werkstattschule Bremerhaven:

Duale Ausbildung

in fünf Ausbildungsberufen

 

  • Ausbaufacharbeiter
  • Hochbaufacharbeiter
  • Holzmechaniker
  • Bauten- und Objektbeschichter
  • Elektroniker

Ausbildungsvorbereitende Bildungsgänge,

die zur Einfachen Berufsbildungsreife führen

  • Praktikumsklassen (SCHiPS)
  • Klassen mit Sprachförderung
  • Känguru
  • Berufsorientierungsklassen (Produktionsschule)

Weitere Bildungsgänge

  • Nach8 Projekt
  • Zeitraum
  • Berufsschule für Schülerinnen und Schüler des Berufsbildungsbereichs
  • Betreute Praktika mit begleitendem Unterricht als Weg in die Berufsausbildung.
  • Ausbildungsvorbereitende Bildungsgänge, die zur Einfachen Berufsbildungsreife führen. 
  • Die Möglichkeit für junge Mütter die Berufsbildungsreife zu erwerben, während ihre kleinen Kinder betreut werden. 
  • Die Möglichkeit, die deutsche Sprache zu lernen und die Einfache Berufsbildungsreife zu erlangen, für junge Menschen, die aus anderen Ländern zu uns ziehen. 
  • Andere Wege für Kinder und Jugendliche zum Bildungserwerb und in die Berufsausbildung in den schulersetzenden Maßnahmen ZeitRaum und Nach8.

Wenn Sie uns erreichen möchten

14 + 4 =

Für alle Fragen zur Schule steht Ihnen unser Sekretariatvon Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 14.30 Uhr und am Freitag in der Zeit von 7.30 bis 12.00 Uhr telefonisch zur Verfügung.

Telefon: 0471 – 958 44 30

FAX: 0471 – 958 44 319